Zum Glück! 40 Jahre Freunde des Ulmer Museums e.V.

Zum Glück! 40 Jahre Freunde des Ulmer Museums e.V.

Sonderausstellung im Museum Ulm

16. Juli 2022 bis 20. November 2022

Seit seiner Gründung im Jahre 1982 unterstützt der Verein Freunde des Ulmer Museums das Museum Ulm insbesondere auch bei Ankäufen für die Museumssammlungen.

So sind in den letzten Jahren Werke u.a. von Georges Braque, Otto Dix, Erich Heckel, George Grosz, Jenny Holzer, Paul Klee, Dieter Krieg, Wolfgang Laib, Heinz Mack, Jeanne Mammen, Nam June Paik, Niki de Saint Phalle oder Kiki Smith hinzugekommen.

Zum 40jährigen Jubiläum bedankt sich das Museum Ulm für dieses großzügige bürgerschaftliche Engagement mit einer Präsentation von ausgewählten Werken, die mit der Unterstützung der Freunde des Ulmer Museums e.V. für die Sammlungen des Museums Ulm erworben werden konnten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Abbildung: Dieter Krieg, Ohne Titel (Entenfuß), 1995, Acryl auf Leinwand, Museum Ulm, (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2022

 

Zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.